Business Development Expert - Power Electronics mit Fokus Heterogeneous Integration Technologies

Business Development Expert - Power Electronics mit Fokus Heterogeneous Integration Technologies (f/m/d)

Festanstellung, Vollzeit · VILLACH

DEINE ZUKÜNFTIGEN AUFGABEN
Du bist ein leidenschaftlicher Business Development Spezialist, der bereit ist, in einem innovativen Forschungs- und Entwicklungszentrum richtig durchzustarten? Dann suchen wir genau dich! Bei SAL erwartet dich eine spannende Rolle, in der du deine Erfolge in der Projektakquisition und im Projektmanagement voll ausspielen kannst.

Deine Mission:
In enger Zusammenarbeit mit dem Leiter der Forschungseinheit für Heterogeneous Integration Technologies treibst du unser Geschäftswachstum voran und unterstützt bahnbrechende Forschungsinitiativen im Bereich Mikroelektronik-Packaging. Dein Know-how und deine Begeisterungsfähgikeit für unsere Forschung machen den Unterschied!

Was dich erwartet:
  • Identifiziere und sichere neue Geschäftsmöglichkeiten in der Mikroelektronik.
  • Pflege und baue starke Partnerschaften mit Kunden und Stakeholdern auf.
  • Analysiere Trends und Chancen, um unsere Strategien zu optimieren.
  • Erstelle detaillierte Projektvorschläge, die technische und kommerzielle Aspekte abdecken.
  • Stelle sicher, dass Projekte reibungslos und termingerecht abgeschlossen werden.
DEIN PROFIL
  • Bachelorabschluss in Ingenieurwissenschaften (Elektrotechnik, Maschinenbau, Physik oder ähnliche Studiengänge) oder ein MBA mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung ODER
  • Masterabschluss in Ingenieurwissenschaften (Elektrotechnik, Maschinenbau, Physik oder ähnliche Studiengänge) oder ein MBA mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung
  • Berufserfahrung in der Geschäftsentwicklung, Projektakquisition und -management, idealerweise im Mikroelektroniksektor
  • Hervorragende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse (schriftlich und mündlich), weitere Sprachkenntnisse sind willkommen
  • Fundierte Kenntnisse über europäische und österreichische Fördermöglichkeiten für F&E-Zentren, Brokerage Events, Calls usw.
  • Aktuelles Wissen über Mikroelektronik-Packagingtechnologien und -trends ist Voraussetzung
Bist du bereit, deine Leidenschaft und dein Talent in einem internationalen Team einzubringen und die Zukunft der Mikroelektronik mitzugestalten? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! Bei uns kannst du nicht nur deine Karriere vorantreiben, sondern auch Teil wegweisender Innovationen sein.
WICHTIGE FAKTEN ÜBER SAL

  • Vielfältige Forschungsaktivitäten mit zahlreichen technischen Herausforderungen.
  • Modernste Laboreinrichtungen und Geräte. 
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten für deine Karriereentwicklung.
  • Home Office in Österreich (max. 40%) und "Work from anywhere" in der EU (< 25%).
  • Familien- & Kinderfreundlichkeit - aktive Gestaltung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • "Vital4SAL" zur Förderung eines gesunden Arbeitsplatzes (z.B. SAL-Coaching-Pool, Schulungen zur psychischen Gesundheit, körperliche Aktivitäten, gesunde Jause, 24/7 Unfallversicherung)
  • 4 € pro Tag Essenszuschuss in Restaurants oder 2 € pro Arbeitstag in Supermärkten.
  • Zuschuss zum Klimaticket
  • Start: ab sofort
Diese Stelle unterliegt dem Kollektivvertrag für Beschäftigte in der außeruniversitären Forschung (Forschungs-KV) der Berufsgruppe E. Für diese Position beginnt das monatliche Mindestgehalt bei E1 Vollzeit (38,5 Wochenstunden) mit 3.827 EUR, und wird 14-mal im Jahr ausbezahlt, Mit Bereitschaft zur Überbezahlung, abhängig von Qualifikationen, Ausbildung und Berufserfahrung.
ÜBER UNS


Silicon Austria Labs GmbH (SAL) ist Österreichs Spitzenforschungszentrum für elektronikbasierte Systeme – sie sind das technologische Rückgrat der Digitalisierung. An den Standorten Graz, Villach und Linz wird in den Bereichen Sensor Systems, Power Electronics, Intelligent Wireless Systems, Microsystems und Embedded Systems an zukunftsweisenden Lösungen für Umweltschutz, Gesundheit, Energie, Mobilität und Sicherheit geforscht. SAL bringt dabei wesentliche Akteure aus Industrie und Wissenschaft und damit wertvolle Expertise und Know-how zusammen und betreibt kooperative, anwendungsorientierte Forschung entlang der Wertschöpfungskette. Kooperative Projekte werden von SAL kofinanziert und ermöglichen einen unbürokratischen und schnellen Projektstart. Damit gestaltet SAL den Hochtechnologiestandort Österreich und Europa und entfaltet die Zukunft.
 
Innovation steht bei uns an erster Stelle, und das gilt auch für unsere Mitarbeiter*innen. Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie so weit wie möglich. Deshalb sind wir bis 2026 mit dem Zertifikat "Beruf und Familie" ausgezeichnet worden. Aber wir arbeiten ständig an neuen Maßnahmen, um unseren Mitarbeitern ein Umfeld zu bieten, in dem sie sich wohlfühlen, gesund und motiviert sind.
Sie möchten mehr SAL Einblicke erhalten? 


SAL Silicon Austria Labs GmbH



Visit employer page


No deadline
Location: Austria, Villach
Categories: Electrical Engineering, Engineering, Mechanical Engineering, Microelectronics, Physics, Power Electronics, system integration,

Apply


Ads
SAL Silicon Austria Labs GmbH


GFZ - Helmholtz / Deutsches GeoForschungsZentrum


Helmholtz Centre for Infection Research (HZI)


Technische Universität Graz


Max Planck Institute for Social Law and Social Policy


BOKU Universität für Bodenkultur Wien


Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg


AIT Austrian Institute of Technology


More jobs from this employer