Ingenieur/in Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik o.ä. (w/m/d)


Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um mit Forschung und Innovation die Zukunft mitzugestalten! Mit dem Know-how und der Neugier unserer 11.000 Mitarbeitenden aus 100 Nationen sowie unserer einzigartigen Infrastruktur, bieten wir ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Technologien und tragen so zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Möchten Sie diese große Zukunftsaufgabe mit uns zusammen angehen? Dann ist Ihr Platz bei uns!


Für unser Institut für Flugsystemtechnik in Manching suchen wir eine/n


Ingenieur/in Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik o.ä. (w/m/d)

Entwicklung und Bewertung im Bereich Flugmechanik


Das erwartet Sie:

Das Institut für Flugsystemtechnik beschäftigt sich mit dem dynamischen Verhalten von Flugzeugen, deren Interaktion mit dem Piloten sowie Mess- und Systemtechnik aller fliegenden Systeme. Die Abteilung Militärische Luftfahrzeuge in Manching arbeitet in diesem Zusammenhang eng mit der Wehrtechnischen Dienststelle 61 (WTD 61) sowie dem Luftfahrtamt der Bundeswehr (LufABw) zusammen und begleitet diese bei der Erprobung und Bewertung militärischer Luftfahrzeuge. Dabei stehen allgemeine flugmechanische Fragestellungen moderner Konfigurationen wie A400M, Eurofighter, FCAS und Eurodrohne im Vordergrund. Mit unserer abwechslungsreichen Arbeit begleiten wir militärische Luftfahrtprojekte bereits in frühen Phasen bis hin zu Verbesserungen vorhandener Systeme und gewinnen dabei Einblicke und Erfahrung, die in ihrer Breite und Tiefe einzigartig sind.


Als Teil unseres motivierten Teams in Manching sind Ihre Aufgaben vor allem:

  • Konzeptionierung und Umsetzung neuer flugmechanischer Funktionen im Simulator basierend auf vorhandenen Modellen
  • Arbeiten im Bereich Flugmechanik in Projekten der Bundeswehr inklusive Mitwirkung bei der Bewertung von Zulassungs- und Qualifikationsdokumenten
  • Literaturrecherche zu Fragestellungen der Flugmechanik im Bereich Starrflügler (bemannt und unbemannt)
  • technische und inhaltliche Unterstützung von Simulatortests
  • Auf- und Ausbau sowie Pflege von Kontakten zur Bundeswehr (WTD 61, LufABw) und der Industrie


Es ist möglich, diese Arbeiten in Vollzeit oder in Teilzeit durchzuführen, bei Bedarf auch parallel zu einem Masterstudium.


Das erwarten wir von Ihnen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH)/ Bachelor) im Studiengang Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder einem anderen für die Tätigkeit relevanter Studiengang
  • gute Kenntnisse im Bereich der Flugmechanik
  • gute Kenntisse Matlab/ Simulink
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohe Teamfähigkeit und Kundenorientierung
  • Bereitschaft zur Durchführung einer Sicherheitsüberprüfung
  • Vorkenntnisse im Bereich Flugsimulation von Vorteil
  • Vorkenntnisse im Bereich Steuerungs- und Regelungstechnik wünschenswert
  • Vorkenntnisse im C/C++ oder anderen Programmiersprachen vorteilhaft


Unser Angebot:

Das DLR steht für Vielfalt, Wertschätzung und Gleichstellung aller Menschen. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden im persönlichen und beruflichen Umfeld. Dafür stehen Ihnen unsere zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chancengerechtigkeit ist uns ein besonderes Anliegen, wir möchten daher insbesondere den Anteil von Frauen in der Wissenschaft und Führung erhöhen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.


Weitere Angaben:

Eintrittsdatum: sofort

Dauer: 2 Jahre 

Beschäftigungsgrad: Vollzeit (Teilzeit möglich)

Vergütung: bis Entgeltgruppe 10 TVöD

Kennziffer: 94799


Kontakt: 

Philipp Link Institut für Flugsystemtechnik 

Tel.: 0531 295 1002






DLR - Helmholtz / Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt



Visit employer page


Deadline: 2024-08-18
Location: Germany, Manching, Bayern
Categories: Aerospace Engineering, Electrical Engineering, Engineer, Engineering, Mechanical Engineering,

Apply


Ads
Universität der Bundeswehr München


SAL Silicon Austria Labs GmbH


AIT Austrian Institute of Technology


Helmholtz Centre for Infection Research (HZI)


Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg


Helmholtz-Institut für RNA-basierte Infektionsforschung (HIRI)


GFZ - Helmholtz / Deutsches GeoForschungsZentrum


BOKU Universität für Bodenkultur Wien


Max Planck Institute for Social Law and Social Policy


More jobs from this employer