Controller/in o. ä. (w/m/d)


Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um mit Forschung und Innovation die Zukunft mitzugestalten! Mit dem Know-how und der Neugier unserer 11.000 Mitarbeitenden aus 100 Nationen sowie unserer einzigartigen Infrastruktur, bieten wir ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Technologien und tragen so zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Möchten Sie diese große Zukunftsaufgabe mit uns zusammen angehen? Dann ist Ihr Platz bei uns!


Für unsere Organisationseinheit Infrastrukturelles Facility Management in Braunschweig suchen wir eine/n


Controller/in o. ä. (w/m/d)

Controlling für das Infrastrukturelle Facility Management


Das erwartet Sie:

Das Facility Management im DLR ist übergeordneter Ansprechpartner der Institute und Einrichtungen für alle Facilitymanagement-Themen am Standort. Die Mitarbeitenden vor Ort sind entscheidungsfähige und mit Ressourcenverantwortung ausgestattete Dienstleister und Betreiber aller technischen Anlagen und Einrichtungen inklusive Liegenschaften und Gebäuden der allgemeinen Infrastruktur. 


Strategie- und bedarfsbezogene sowie effiziente Prozesse des Bauens und des Betreibens von Gebäuden sind ein elementarer Erfolgsfaktor für das DLR. Die wissenschaftlichen Kernprozesse des DLR können nur dann erfolgreich gestaltet werden, wenn das gesamte Facility Management und damit assoziierte Unterstützungs- und Serviceleistungen sich in jeglicher Hinsicht kundenorientiert, professionell und nach Best-Practice-Standards ausrichten.

 

Die Arbeitsplatzinnehabende Person übernimmt im Bereich des Infrastrukturellen Facility Management (IMF) der Region Mitte die eigenständige Freigabe, Überwachung und Koordination der Gemein-, ILV und Servicekostenstellen. Die Bereiche des IMF sind Reinigung, Anlagenpflege, Entsorgung, Verpflegungs-, Veranstaltungs- und Konferenzdienste sowie Schutzdienste, Bewachung, Zutritt, Post- und Warendienste.

 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören folgende Tätigkeiten:

  • Sicherstellen eines transparenten Controllings für das IMF
  • administrative Zuarbeit für die Regionalleitung IMF Mitte und den nachgeordneten Führungskräften
  • kontinuierliche Verbesserung und Pflege eines Controlling-Systems und Berichtswesen
  • Budgetmittelfreigabe, Budgetmittelüberwachung und ggf. Budgetmittelumstellung
  • Durchsetzung der Top-Down-Vorgabe der Finanz- und Ressourcenplanung 
  • Vorbereiten und Erstellen der Gemein-, Service- und Investitionskostenstellenplanung des IMF für das regional leitende FMM-Controlling
  • kontinuierliches Soll/Ist-Monitoring sowie Ergebniskontrolle mit dem Ziel der Sicherstellung der Einrichtungsziele im Hinblick auf die  Unternehmensziele sowie regelmäßige Präsentation der Ergebnisse
  • Bearbeiten von Personalunterlagen


Das erwarten wir von Ihnen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH)/ Bachelor) in einem betriebswirtschaftlichen oder einem anderen für die Tätigkeit relevanten Studiengang
  • alternativ gründliche und umfassende betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse, nachgewiesen durch mindestens eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Zusatzqualifikation im Controlling sowie langjährige Berufserfahrung in der Anwendung der erworbenen Fachkenntnisse
  • Anwendungssichere Kenntnisse von Instrumenten und Methoden des Controllings
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Finanz- und Ressourcenplanung 
  • nachweisbare Erfahrung im Bereich Controlling, Einkauf und Logistik
  • vertiefte Kenntnisse in der Kosten- und Gemeinkostenrechnung
  • Grundkenntnisse TVöD, Bundesreisekostengesetz
  • gute und sichere Software-Anwenderkenntnisse mit MS Office sowie SAP
  • nachweisbare deutsche Sprachkenntnisse nach Niveau C1
  • angemessene Sozialkompetenz, Flexibilität und Durchsetzungsstärke, Koordinations- und Verhandlungsstärke erwünscht
  • von Vorteil sind ausgeprägte Kommunikations- und Beratungskompetenz sowie Teamfähigkeit


Unser Angebot:

Das DLR steht für Vielfalt, Wertschätzung und Gleichstellung aller Menschen. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden im persönlichen und beruflichen Umfeld. Dafür stehen Ihnen unsere zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chancengerechtigkeit ist uns ein besonderes Anliegen, wir möchten daher insbesondere den Anteil von Frauen in der Wissenschaft und Führung erhöhen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.


Weitere Angaben:

Eintrittsdatum: sofort

Dauer: zunächst für 2 Jahre befristet; eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. 

Beschäftigungsgrad: Vollzeit (Teilzeit möglich) 

Vergütung: Je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung bis Entgeltgruppe 9b TVöD


Kennziffer: 95430


Kontakt: 

Nähere Auskünfte erteilt: Frau Sonja Olszewski 

Telefon: 0531 / 295-2253





DLR - Helmholtz / Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt



Visit employer page


Deadline: 2024-08-31
Location: Germany, Braunschweig, Niedersachsen
Categories: business engineering, Controlling, Finance, Management Science, Marketing Management, Production Management, Resource Management,

Apply


Ads
SAL Silicon Austria Labs GmbH


Helmholtz-Institut für RNA-basierte Infektionsforschung (HIRI)


Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg


AIT Austrian Institute of Technology


Universität der Bundeswehr München


Helmholtz Centre for Infection Research (HZI)


Max Planck Institute for Social Law and Social Policy


BOKU Universität für Bodenkultur Wien


GFZ - Helmholtz / Deutsches GeoForschungsZentrum


More jobs from this employer