Informatiker/in, Computer Scientist o. ä. (w/m/d)


Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um mit Forschung und Innovation die Zukunft mitzugestalten! Mit dem Know-how und der Neugier unserer 11.000 Mitarbeitenden aus 100 Nationen sowie unserer einzigartigen Infrastruktur, bieten wir ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Technologien und tragen so zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Möchten Sie diese große Zukunftsaufgabe mit uns zusammen angehen? Dann ist Ihr Platz bei uns!


Für unsere Einrichtung Raumflugbetrieb und Astronautentraining, Abteilung "Microgravity User Support Center" (MUSC), in Köln suchen wir eine/n


Informatiker/in, Computer Scientist o. ä. (w/m/d)

Planung, Realisierung, Betrieb und Weiterentwicklung des LUNA Bodensegments im MUSC


Das erwartet Sie:

Auf dem Gelände des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln errichtet das DLR in einem Gemeinschaftsprojekt mit der ESA eine Einrichtung, genannt LUNA, zur Entwicklung, Simulation und Vorbereitung zukünftiger Mondaktivitäten und -missionen. Neben rein astronautischen und robotischen Missionen sollen insbesondere gemeinschaftliche und autonome Mondoperationen vorbereitet werden. Die Ausstattungselemente von LUNA werden von verschiedenen DLR-Instituten und ESA-Abteilungen beigestellt, aber erst ihre gemeinschaftliche Nutzung ermöglicht die Durchführung der vorgesehen Missionsszenarien und Testkampanien. Hierzu werden alle Elemente durch ein Missionsbodensegment (LAN-WAN-Netzwerk) nach Raumfahrtmissionsstandard verknüpft und von Operationsteams in Köln und Oberpfaffenhofen betrieben. Am DLR Standort Köln-Porz wird ein LUNA Kontrollzentrum vom "Microgravity User Support Center" (MUSC) betrieben. 


Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Implementierung, Verifikation und dem langfristigen Betrieb der MUSC ITBodeninfrastruktur von LUNA, die gemeinsam mit dem LUNA IT Team am DLR Standort Oberpfaffenhofen geplant und implementiert wird. Zusätzlich ist ein MUSC internes Bodensegment zu planen, implementieren und zu betreiben, das für Simulations- und Vorbereitungsarbeiten der MUSC-Beiträge zu LUNA benötigt wird. Nach Absprache und Projektanforderung besteht auch die Möglichkeit zum Home-Office.


Dies umfasst folgende Aufgaben:

  • Planung, Realisierung, Integration und Verifikation von IT Systemen wie beispielsweise Netzwerkkomponenten, Firewalls, 
    virtuelle Systeme, Server und Clients 
  • Sicherstellung der Verfügbarkeit von IT Systemen mittels regelmäßiger Verifikation und Überwachung der Systeme und 
    eigenständiger Durchführung von Fehlerbehebungen 
  • Überwachung von Datenströmen zwecks Fehlererkennung und Fehlerbehebung
  • Konfiguration und Verifikation von Missionskontrollsystemen (Telemetrie/Telekommandierung)
  • Teilnahme an Koordinations- und Missionsmeetings mit internationalen Partnern
  • Fortlaufende Adaption und Verbesserung von IT-Security Maßnahmen und Systemen
  • Unterstützung der Betriebsingenieure an den Konsolen während operationellen Missionsphasen und Validierungstests
  • Kontinuierliche Erneuerung von Hardware und Software im Rahmen des Obsoleszenz-Managements
  • Wartung und Weiterentwicklung eines Issue Tracking System
  • Dokumentation von IT Systemen und Prozessen


Das erwarten wir von Ihnen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium(Master) im Bereich Informatik, Computer Science oder in einem vergleichbaren Studiengang 
  • Praktische und detaillierte Erfahrung in der Konfiguration und Administration von Server und Client Systemen, sowohl im 
    Linux- als auch im Windows Bereich 
  • Praktisches und weitreichendes Wissen in den Bereichen Netzwerke, virtuelle Netzwerke, Netzwerkprotokolle, Netzwerkkomponenten und Firewall Systemen 
  • Praktisches und weitreichendes Wissen im Bereich Virtualisierung (VMware bevorzugt) 
  • Kenntnisse im Bereich IT und Netzwerk Security von Vorteil
  • idealerweise Erfahrung in der Programmierung mit Bash/Shell und in Python
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Teamorientierung und die Fähigkeit zur Arbeit unter Zeitdruck wünschenswert
  • gute englische Sprachkenntnisse von Vorteil


Unser Angebot:

Das DLR steht für Vielfalt, Wertschätzung und Gleichstellung aller Menschen. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden im persönlichen und beruflichen Umfeld. Dafür stehen Ihnen unsere zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chancengerechtigkeit ist uns ein besonderes Anliegen, wir möchten daher insbesondere den Anteil von Frauen in der Wissenschaft und Führung erhöhen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.


Weitere Angaben:

Eintrittsdatum: sofort

Dauer: 3 Jahre 

Beschäftigungsgrad: Vollzeit (Teilzeit möglich)

Vergütung: Je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung bis Entgeltgruppe 13 TVöD.

Kennziffer: 96069


Kontakt: 

Daniel May Raumflugbetrieb- und Astronautentraining 

Tel.: 02203 601 3870





DLR - Helmholtz / Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt



Visit employer page


Deadline: 2024-09-29
Location: Germany, Köln, Nordrhein Westfalen
Categories: Computer Engineering, Computer Sciences, informatics,

Apply


Ads
Helmholtz-Institut für RNA-basierte Infektionsforschung (HIRI)


Universität der Bundeswehr München


SAL Silicon Austria Labs GmbH


Helmholtz Centre for Infection Research (HZI)


Max Planck Institute for Social Law and Social Policy


AIT Austrian Institute of Technology


BOKU Universität für Bodenkultur Wien


Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg


GFZ - Helmholtz / Deutsches GeoForschungsZentrum


More jobs from this employer