Studentische Hilfskraft (Ref. 25/2023)

3880

Das Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP) ist ein Institut des Forschungsverbundes Berlin e. V. (FVB) in Berlin-Buch.


Für unsere Arbeitsgruppe Physiologie und Pathologie des Ionentransports (Prof. Thomas Jentsch) suchen wir eine wissenschaftliche Hilfskraft für folgende Tätigkeit in unserem Labor in Berlin-Buch:


Genotypisierung von Mausgewebe (DNA-Extraktion + PCR)

(bei Kapazität und Bedarf ggf. weitere Laborarbeiten)

(Ref. 25/2023)


Von Vorteil wären:


  • Laborerfahrung
  • Grundkenntnisse molekularbiologischer Methoden
  • sorgfältige Arbeitsweise. Es erfolgt in jedem Falle eine gründliche Einführung in die spezifischeMethode, sowie Anleitung durch feste Ansprechpartnerinnen im Labor.

      

Wir streben an die Stelle mit mind. 10h/Woche zu besetzen. Gern bereits ab November 2023.


Vertragslaufzeit zunächst 3 Monate mit angestrebter Verlängerung um weitere 6 Monate.


Für weitere Infos/ bei Fragen wenden Sie sich gern an Norma Nitschke unter nitschke@fmp-berlin.de.


Senden Sie uns Ihre Bewerbung an dieselbe Adresse und geben Sie bitte Ihre Vorstellungen zu Umfang (h/Woche) und Verteilung der Arbeitszeit (ggf. feste Tage in der Woche – keine Wochenendarbeit möglich) mit an. 


Wir freuen uns darauf.

 

Wir nehmen Bewerbungen so lange an, bis die Stelle besetzt ist.

 

 

——————————————-


The Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie belongs to the „Forschungsverbund Berlin e. V. (FVB)“ and is situated in Berlin-Buch

For our research group „Physiology and Pathology of Ion Transport“ (Prof. Thomas Jentsch) we are looking for a student helper for the following work in our laboratory in Berlin-Buch:

 

Genotyping of mouse tissue (DNA extraction + PCR)

(And further laboratory work, in case of capacity and demand.)

(Ref. 25/2023)


Of advantage: 

  • Laboratory experience
  • basic knowledge of molecular biological methods
  • accurate working method.


In any case, there will be a thorough introduction to the specific method, as well as guidance by fixed contact persons in the laboratory.


We aim to fill the position with at least 10 working hours/week. Preferably already from November 2023. The contract will initially run for 3 months with the aim of extending it by a further 6 months.


For further information/ if you have any questions, please feel free to contact Norma Nitschke at nitschke@fmp-berlin.de.

Send us your application to the same address, and please include your ideas on the scope (hrs/week) and distribution of working hours (possibly fixed days per week - no weekend work is possible). 

We look forward to it.


We will accept applications until the position is filled.




Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP)



Visit employer page


No deadline
Location: Germany, Berlin
Categories: Laboratory analysis, Laboratory Engineer, Molecular Biology, molecular biology techniques, Molecular science, Student Assistants,

Apply


Ads
SAL Silicon Austria Labs GmbH


Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg


GFZ - Helmholtz / Deutsches GeoForschungsZentrum


Max Planck Institute for Social Law and Social Policy


Technische Universität Graz


BOKU Universität für Bodenkultur Wien


AIT Austrian Institute of Technology


Helmholtz Centre for Infection Research (HZI)


More jobs from this employer