Wiss. Mit­ar­bei­ter*in (d/m/w) / Ausschreibung V-843/23


Fakultät V - Institut für Land- und Seeverkehr/ FG Kraftfahrzeuge

Wiss. Mit­ar­bei­ter*in (d/m/w) - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Aufgabenbeschreibung

Durchführung eines Drittmittelprojekts, in dem neue Fahrzeug- und Fahrwegkonzepte für einen menschzentrierten, nachhaltigen urbanen Straßenverkehr entwickelt werden sollen. Dabei sollen numerische Modelle für Fahrzeuge, Fahrwege und deren Kopplung sowie den Verkehr entworfen und für Simulationsstudien angewendet werden. Betreuung von in diesem Rahmen durchgeführten studentischen Abschlussarbeiten innerhalb des Forschungsprojektes. Mitwirkung bei der Akquisition neuer Projekte bei nationalen und europäischen Mittelgebern. Möglichkeit zur Promotion gegeben.

Erwartete Qualifikationen

Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent) in Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Bodenmechanik, Maschinenbau, Bauingenieurwesen oder verwandten Fachrichtungen; Spez. Kenntnisse in der numerischen Simulation, insbesondere im Bereich Fahrdynamik, Mehrkörperdynamik oder Finite-Element-Methode, notwendig; Erfahrung mit Matlab/Simulink erwünscht. Gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse erforderlich; Bereitschaft, die jeweils fehlenden Sprachkenntnisse zu erwerben.

Weitere Informationen zur Stelle erteilt Ihnen Prof. Dr.-Ing. Steffen Müller (Tel.: +49 [0] 30 314-72970,
E-Mail: steffen.mueller@tu-berlin.de).

Hinweise zur Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer (V-843/23) mit den üblichen Unterlagen ausschließlich per E-Mail zusammengefasst in einem PDF-Dokument max. 5 MB an Prof. Dr.-Ing. Steffen Müller (steffen.mueller@tu-berlin.de).

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. DSGVO finden Sie auf der Webseite der Personalabteilung: https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Technische Universität Berlin - Der Präsident - Fakultät V, Institut für Land- und Seeverkehr, FG Kraftfahrzeuge, Prof. Dr.-Ing. Müller, Sekr. TIB 13, Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin


Fakten

Veröffentlicht09.01.2024
Anzahl Angestellteca. 8300
Kategorie TU BerlinWiss. Mitarbeiter*in ohne Lehraufgaben
Beginn frühestensFrühestmöglich
Dauerbefristet bis 31.12.2026
Umfang100% Arbeitszeit; Teilzeit ggf. möglich
VergütungEntgeltgruppe E13





Technische Universität Berlin



Visit employer page


No deadline
Location: Germany, Berlin
Categories: Civil Engineering, Mechanical Engineering, Mechatronics, Soil Science, Vehicle technology,

Apply


Ads
BOKU Universität für Bodenkultur Wien


Max Planck Institute for Social Law and Social Policy


Helmholtz Centre for Infection Research (HZI)


GFZ - Helmholtz / Deutsches GeoForschungsZentrum


SAL Silicon Austria Labs GmbH


AIT Austrian Institute of Technology


Technische Universität Graz


Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg