Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (d/w/m) für Hebammenwissenschaften

5574
5575

Arbeiten an der Charité


Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Die Charité wurde erneut zum besten Krankenhaus Deutschlands gewählt, weil unsere Mitarbeitenden jeden Tag einen hervorragenden Job machen – sowohl in der Krankenversorgung als auch in der Forschung, Lehre und Verwaltung. Patientinnen und Patienten aus aller Welt vertrauen auf die Expertise unseres Kollegiums sowie auf modernste Diagnostik und Behandlungsmethoden.

Es warten abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten mit hoher Eigenverantwortung auf Sie. Die Charité - Universitätsmedizin Berlin hat zum Wintersemester 2021/ 22 einen primärqualifizierenden Bachelorstudiengang Angewandte Hebammenwissenschaft eingerichtet. Zur inhaltlichen Planung und Durchführung hebammenrelevanter Lehrveranstaltungen ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Mitarbeiter im Institut für Hebammenwissenschaft am Charité Centrum 01 für Human- und Gesundheitswissenschaften zu besetzen.

Wir freuen uns auf Sie in unserem Team!


Die Stelle im Überblick

  • Mitwirkung an der Entwicklung und Implementierung des primärqualifizierenden Studiengangs Bachelor Angewandte Hebammenwissenschaft
  • Inhaltliche und organisatorische Planung und Durchführung von hebammenrelevanten Lehrveranstaltungen
  • Betreuung und Begleitung Studierender in theoretischen und praktischen Studienphasen
  • Gestaltung und Durchführung von Prüfungen
  • Mitwirkung an Maßnahmen der Qualitätsentwicklung und -sicherung der theoretischen und praktischen Studienphasen
  • Beantragung, Planung, Durchführung und Auswertung wissenschaftlicher Forschungsprojekte
  • Möglichkeit zur Promotion 
  • Mitarbeit in einem der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte und führender Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung
  • Wissenschaftlichen Mitarbeitenden wird nach Maßgabe ihres Dienstverhältnisses ausreichend Zeit zu eigener wissenschaftlicher Arbeit nach § 110 Absatz 4 Satz 3 BerlHG gegeben


Danach suchen wir

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Hebammenwissenschaft, Gesundheits- oder Sozialwissenschaften
  • Berufszulassung als Hebamme (oder vergleichbar)
  • Berufspraktische Erfahrung
  • Erfahrungen in der Hochschullehre und in der Betreuung von Studierenden
  • Ausgeprägtes Interesse und ggf. Erfahrung in der Planung, Durchführung und Auswertung hebammenwissenschaftlicher Forschung und in der evidenzbasierten Praxis 
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Sprachkompetenz in der Erstellung wissenschaftlicher Publikationen
  • Selbständige Arbeitsweise, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, hohe Belastbarkeit, gutes Zeitmanagement und Flexibilität


Das bringt die Charité mit

  • Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
  • Umfangreiche kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zu speziellen Weiterqualifizierungen
  • Vergünstigungen bei vielen Angeboten für die Beschäftigten in den Bereichen Shopping, Reisen, Sport
  • Durch unsere betriebliche Altersvorsorge sind unsere Mitarbeitenden im Alter zusätzlich abgesichert.
  • Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf - Wir sind ein zertifiziertes Familienunternehmen -Hier finden Sie mehr Informationen 
  • Berücksichtigung von Dienstplanwünschen

Wichtige Informationen zur Stelle

  • Entgeltgruppe E13 gemäß TVöD- VKA- K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation, die jeweilige Erfahrungsstufe errechnet sich aus den geleisteten Berufsjahren. Das Jahresgehalt (brutto) ist für eine Vollzeitstelle ohne Jahressonderzahlung, Zulagen und Zusatzdiensten angegeben. Den Tarifvertrag finden Sie hier
  • Die Arbeitszeit ist in Teilzeit ab 30 bis Vollzeit mit 39 Wochenstunden möglich. Geben Sie bitte an, wie viele Stunden Sie pro Woche arbeiten möchten
  • Bei uns sind 30 Tage Urlaub Standard.
  • Die Bewerbungsfrist endet am: fortlaufend
  • Kennziffer: 2127


Ihre Bewerbung

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Prof. Dr. Julia Leinweber

HEBWIS-Stud-Koordination@charite.de




Charité – Universitätsmedizin Berlin



Visit employer page


No deadline
Location: Germany, Berlin
Categories: Health Science, Midwifery, Social Science,

Apply


Ads
Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg


AIT Austrian Institute of Technology


Helmholtz Centre for Infection Research (HZI)


Technische Universität Graz


SAL Silicon Austria Labs GmbH


Max Planck Institute for Social Law and Social Policy


BOKU Universität für Bodenkultur Wien


GFZ - Helmholtz / Deutsches GeoForschungsZentrum


More jobs from this employer