Doktorand*in auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Forschung (PhD/Dr. rer. nat.) (m/w/d)

5642

5643

Das sind wir:


An der Ludwig-Maximilians-Universität München arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie. Die LMU gehört zu den forschungsstärksten Universitäten Europas und bietet nicht nur ideale Forschungsbedingungen, sondern auch Weltoffenheit, Internationalität und Lebensqualität.

Das Institut für Kardiovaskuläre Physiologie und Pathophysiologie, unter der Leitung von Prof. Christian Wahl-Schott, ist Teil des Biomedizinischen Zentrums (BMC) der Medizinischen Fakultät der LMU. Das Institut widmet sich der Grundlagenforschung an der Schnittstelle zur Klinik. Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall sind die häufigste Ursache für Morbidität und Mortalität in den Industrieländern. Unsere Arbeitsgruppe untersucht die Funktion von Ionenkanälen im Herzen. Der Verlust bzw. die Fehlfunktion dieser Ionenkanäle stehen in Verbindung mit verschiedenen Herzrhythmusstörungen sowie der Herzinsuffizienz.
Das BMC befindet sich auf dem Campus Martinsried (einer der Top Ten Wissenschaftsstandorte in Europa) und bietet eine herausragende Forschungsinfrastruktur mit unmittelbarer Nähe zum Klinikum Großhadern, den Fakultäten für Chemie und Pharmazie sowie für Biologie, zum Institut für Schlaganfall- und Demenzforschung, zu den Max-Planck-Instituten sowie dem Innovations- und Gründerzentrum Biotechnologie.


Wir suchen Sie:

Doktorand*in auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Forschung (PhD/Dr. rer. nat.) (m/w/d)

am Standort Planegg-Martinsried

Das sind Ihre Aufgaben:


  • Im Rahmen der Promotionsarbeit soll insbesondere die Rolle von TPC2-Kanälen für intrazelluläre Ca2+-Signalnetzwerke im Kontext der Herzinsuffizienz untersucht werden.
  • Für diese Fragestellung stehen verschiedene Ca2+-Sensor-Mauslinien zur Verfügung, die mithilfe hochmoderner Imaging-Verfahren und elektrophysiologischen Methoden charakterisiert werden sollen.
  • Weitere Aufgaben beinhalten die Mitarbeit bei der Erstellung und Veröffentlichung wissenschaftlicher Publikationen in internationalen Fachzeitschriften.


Das sind Sie:


  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Pharmazie, Biologie, Biochemie oder verwandter naturwissenschaftlicher Disziplinen.
  • Ein großes Interesse an modernen Mikroskopieverfahren, elektrophysiologischen, molekularbiologischen und biochemischen Techniken.
  • Praktische Erfahrung im Umgang mit Zellkulturen und tierexperimentellen Untersuchungen sind erwünscht. Die grundsätzliche Bereitschaft zur experimentellen Arbeit mit Versuchstieren (präklinischen Mausmodellen) wird vorausgesetzt.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an der selbstständigen Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen.


Das ist unser Angebot:


  • Ein abwechslungsreiches Projekt in einem innovativen und modern ausgestatteten Labor
  • Eine sehr gute Einarbeitung und Betreuung in einem motivierten, internationalen Team
  • Vielfältige Weiterbildungsprogramme und Services für Karriereentwicklung über die LMU Medical Research School
  • Teilnahme an internationalen Konferenzen und internationalen Forschungsprojekten
  • LMU Gateway Unterstützung in allen Fragen rund um den Umzug nach München
  • Viele Möglichkeiten zur Mitgestaltung von BMC Initiativen (z.B. BMC Green Lab, Public Outreach und BMC Diversity Programm)
  • Vereinbarkeit von Familie und Wissenschaft
  • Kostenfreie Parkplätze und gute Anbindung für öffentliche Verkehrsmittel
  • Zahlreiche LMU Mitarbeiter-Vorteile wie z.B. in Kultur, Fitness und Kinderbetreuung
  • Jährliche Sonderzahlung, 30 Tage Urlaub, Jobticket, Jobbike Bayern und betriebliche Altersvorsorge

Die Eingruppierung erfolgt nach persönlichen Voraussetzungen unter Anwendung des TV-L (65%).


Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt:


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an: christian.wahlschott@med.uni-muenchen.de
Prof. Dr. Christian Wahl-Schott
Biomedizinisches Centrum der LMU
Großhaderner Straße 9
82152 Planegg-Martinsried

Weitere Informationen für Sie hier: Instituts-Homepage


Wo Wissenschaft alles ist.

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie, unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik. Werden Sie Teil der LMU München!


5645




Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.


5646



LMU - Ludwig-Maximilans-Universität München



Visit employer page


No deadline
Location: Germany, München, Bayern
Categories: Biochemistry, Biology, Medical Sciences, Medicine, Natural Science, pharmacy, PhD,

Apply


Ads
Max Planck Institute for Social Law and Social Policy


BOKU Universität für Bodenkultur Wien


AIT Austrian Institute of Technology


GFZ - Helmholtz / Deutsches GeoForschungsZentrum


Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg


SAL Silicon Austria Labs GmbH


Helmholtz Centre for Infection Research (HZI)