MASTER THESIS "ZUVERLÄSSIGKEITSTOOL FÜR LEISTUNGSELEKTRONIK"


Als Österreichs größte Forschungs- und Technologieorganisation für angewandte Forschung haben wir uns zum Ziel gesetzt, substanzielle Beiträge zur Lösung der großen Herausforderungen unserer Zeit, Klimawandel und Digitalisierung, zu leisten. Dabei setzen wir auf unsere spezifischen Forschungs-, Entwicklungs- und Technologiekompetenzen, die die Grundlage für unser Bekenntnis zu Exzellenz in allen Bereichen sind. Mit unserer offenen Innovationskultur und unseren motivierten, internationalen Teams arbeiten wir daran, das AIT als Österreichs führende Forschungseinrichtung auf höchstem internationalem Niveau zu positionieren und einen positiven Beitrag für Wirtschaft und Gesellschaft zu leisten. 

  

Unser Center for Energy vergibt am Standort Wien (Giefinggasse) eine Masterarbeit. Das Center for Energy befasst sich mit grundlegenden Fragen des Energiesystems der Zukunft. Im Bereich der elektrischen Energiesysteme auch an Umwandlungstechnologien für erneuerbare Energien wie Photovoltaik oder Batteriesysteme geforscht. Dazu werden in der Regel Leistungselektronikkonverter verwendet, die für gewöhnlich über eine Lebensdauer von 20 Jahren oder mehr verfügen sollen. 

  

Als Teil unseres Teams Leistungselektronik, werden Sie uns im Rahmen unseres Forschungsprojekts PowerizeD mit Fokus auf Konverterzuverlässigkeit unterstützen. 

Unser Forschungsprojekt zielt darauf auf Aussagen über die Systemzuverlässigkeit von leistungselektronischen Konvertern auf Basis von automatisierten Simulationen und Auswertungen zu treffen.



MASTER THESIS "ZUVERLÄSSIGKEITSTOOL FÜR LEISTUNGSELEKTRONIK"

CENTER FOR ENERGY

  • Sie entwickeln einen Workflow für die Abschätzung der Lebensdauer leistungselektronischer Konverter.
  • Das Hauptziel dieser Masterarbeit ist, basierend auf Vorarbeiten, einen automatisierten Prozess unter Kopplung verschiedener Simulationstools (u.a. Plecs) zu entwickeln.
  • Unter Anleitung unseres Teams entwickeln Sie ein Evaluationskonzept und unterstützen uns bei dem Aufbau von eines Demonstrationstools zur Bestimmung der Zuverlässigkeit
  • Sie evaluieren die Möglichkeit der Integration von AI-Methoden zur Optimierung der Simulationszeit in Echtzeitsystemen für die Erstellung von Datensätzen.
  • Sie erstellen Datensätze (Mission Profiles) für repräsentative Anwendungsfelder zur Validierung der Methode.
  • Sie lernen, die gewonnenen Ergebnisse zu bewerten und sie für zukünftige reale Anwendungen aufzubereiten.
  • Sie setzen Ihre Programmierkenntnisse in Python ein, um Datensätze zu erstellen, die uns bei der Entwicklung von zukünftigen Konvertern helfen.
  • Sie erweitern Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Leistungselektronik und der Zuverlässigkeit von Systemen.
  • Sie trainieren wissenschaftliches Arbeiten und haben die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen mit wissenschaftlichen interdisziplinären Expert:innen aus dem Bereich Leistungselektronik zu diskutieren.
  • Ihre Masterarbeit ist in ein europäisches Forschungsprojekt eingebettet.


Als Ingenious Partner zeichnet Sie aus:

  • Laufendes Masterstudium im Bereich Elektrotechnik, Physik
  • Gute Kenntnisse in Leistungselektronik und Programmierung mit Python
  • Interesse an der Anwendung statistischer Methoden und AI in der Lösung technischer Aufgaben
  • Freude an anwendungsorientierten Fragestellungen der Industrie
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Gute Sprachkenntnisse Englisch und Deutsch in Wort & Schrift



Was Sie erwarten können:

  • Dauer der Masterarbeit: 6 Monate
  • Startdatum: Ein Start ist sofort möglich.
  • Eine Vergütung von EUR 968,-- brutto pro Monat für 20 Stunden pro Woche gemäß Kollektivvertrag. Neben zahlreichen Benefits sind Sie darüber hinaus Teil unserer internationalen YOUNG AIT Gruppe. Als Forschungseinrichtung sind wir bestens mit der Betreuung und Durchführung von Masterarbeiten vertraut und freuen uns darauf, Sie bei Ihrer Masterarbeit begleiten zu können.

 



Am AIT sind uns Diversität und Inklusion wichtig. So wollen wir auch Frauen für unser technisches Umfeld begeistern. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung aller relevanten Fakten und Umstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden. 

  

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen (Transcript of Records) online. 

  

Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte: 

Dr. Johannes Stöckl, johannes.stoeckl(at)ait.ac.at




AIT Austrian Institute of Technology



Visit employer page


No deadline
Location: Austria, Vienna
Categories: AI, Electrical Engineering, Master Thesis, Physics, Power Electronics, Programming, Student Assistants,

Apply


Ads
Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg


Helmholtz Centre for Infection Research (HZI)


GFZ - Helmholtz / Deutsches GeoForschungsZentrum


SAL Silicon Austria Labs GmbH


AIT Austrian Institute of Technology


Max Planck Institute for Social Law and Social Policy


Technische Universität Graz


BOKU Universität für Bodenkultur Wien


More jobs from this employer