Ingenieur/in, Physiker/in, Informatiker/in o. ä. (w/m/d)

8083


Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um mit Forschung und Innovation die Zukunft mitzugestalten! Mit dem Know-how und der Neugier unserer 11.000 Mitarbeitenden aus 100 Nationen sowie unserer einzigartigen Infrastruktur, bieten wir ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Technologien und tragen so zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Möchten Sie diese große Zukunftsaufgabe mit uns zusammen angehen? Dann ist Ihr Platz bei uns!


Für unser Institut für Solarforschung in Köln suchen wir eine/n


Ingenieur/in, Physiker/in, Informatiker/in o. ä. (w/m/d)

Solarenergie optimieren im Prüflabor QUARZ


Das erwartet Sie:

Möchten Sie einen Beitrag zur Energiewende leisten? Dann freuen Sie sich auf einen Arbeitsplatz in unserem Institut in Köln-Porz. Dort werden Sie gemeinsam mit Ihren Fachkolleginnen und -kollegen aus der Abteilung für Qualifizierung an der Entwicklung und dem Betrieb von Prüfständen und Messmethoden in unserem akkreditierten Prüf- und Testlabor QUARZ arbeiten (www.dlr.de/sf/quarz). Ihr Ziel liegt darin, durch geeignete Messmethoden den Qualitätsnachweis für Komponenten in solarthermischen Kraftwerken, Prozesswärmeanwendungen sowie bei der solaren Brennstofferzeugung zu ermöglichen. 


Ihre abwechslungsreichen Aufgaben bei uns umfassen:

  • Sie entwickeln Messsysteme und Prüfmethoden um einen möglichst realitätsnahen Nachweis der Leistungsfähigkeit, Betriebssicherheit und Langlebigkeit von Komponenten zu ermöglichen
  • Sie konzipieren und bauen geeignete Prüfstände und Messvorrichtungen
  • Sie planen Messungen, führen sie durch, werten sie aus und erstellen eine Dokumentation
  • Sie identifizieren Schwachstellen an Komponenten und zeigen das Verbesserungspotential auf
  • Sie programmieren Steuerungssoftware und Messdatenauswertung
  • Sie leiten Arbeitspakete in unseren Forschungsprojekten und unterstützen die Akquise neuer Projekte
  • Sie arbeiten eng mit internationalen Partnern aus Forschung und Industrie zusammen
  • Ihre wissenschaftlichen Ergebnisse veröffentlichen Sie in Zeitschriften und auf Konferenzen


Sie möchten in einem kreativen und internationalen Team innovative Lösungen für die Zukunft der Solarenergie entwickeln? Dann sind Sie bei uns genau richtig! 


Das erwarten wir von Ihnen:

  • sehr gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master/Uni) der Ingenieurwissenschaften (Maschinenbau, Energietechnik, Elektrotechnik) oder Naturwissenschaften (Physik) oder anderen für die Tätigkeit relevanten Studiengängen 
  • Kenntnisse in Thermodynamik, Solartechnik, Programmierung und Messtechnik
  • praktisches Geschick und Freude an experimentellen Arbeiten
  • sicheres Kommunizieren und Schreiben in deutscher und englischer Sprache
  • Spaß an der Arbeit im Team und der Betreuung von Studierenden und Promovierenden


Unser Angebot:

Das DLR steht für Vielfalt, Wertschätzung und Gleichstellung aller Menschen. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden im persönlichen und beruflichen Umfeld. Dafür stehen Ihnen unsere zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chancengerechtigkeit ist uns ein besonderes Anliegen, wir möchten daher insbesondere den Anteil von Frauen in der Wissenschaft und Führung erhöhen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.


Weitere Angaben:

Eintrittsdatum: sofort

Dauer: 3 Jahre 

Beschäftigungsgrad: Vollzeit (Teilzeit möglich)

Vergütung: Je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung bis Entgeltgruppe 13 TVöD

Kennziffer: 94078


Kontakt: 

Dr. Benedikt Kölsch Institut für Solarforschung 

Tel.: 022036012707





DLR - Helmholtz / Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt



Visit employer page


Deadline: 2024-07-23
Location: Germany, Köln, Nordrhein Westfalen
Categories: Electrical Engineering, Energy technology, Engineer, Engineering, informatics, Mechanical Engineering, Natural Science, Physicist, Physics, specialist informatics,

Apply


Ads
Max Planck Institute for Social Law and Social Policy


Technische Universität Graz


BOKU Universität für Bodenkultur Wien


AIT Austrian Institute of Technology


SAL Silicon Austria Labs GmbH


GFZ - Helmholtz / Deutsches GeoForschungsZentrum


Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg


Helmholtz Centre for Infection Research (HZI)


More jobs from this employer