Wirtschaftsgeograph/in, Stadt- und Regionalmanager/in, Betriebswirt/in o.ä. (w/m/d)

8407


Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um mit Forschung und Innovation die Zukunft mitzugestalten! Mit dem Know-how und der Neugier unserer 11.000 Mitarbeitenden aus 100 Nationen sowie unserer einzigartigen Infrastruktur, bieten wir ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Technologien und tragen so zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Möchten Sie diese große Zukunftsaufgabe mit uns zusammen angehen? Dann ist Ihr Platz bei uns!


Für unsere Standortleitung mit Sitz in Braunschweig suchen wir eine/n



Wirtschaftsgeograph/in, Stadt- und Regionalmanager/in, Betriebswirt/in o.ä. (w/m/d)

Standortentwicklung Region Mitte


Das erwartet Sie:

Die Standortleitungen sind ständige Vertreter des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden und Vertreter des Gesamtvorstandes an den Standorten und haben folgende Hauptaufgaben: 

Regionale Vernetzung, Standortmarketing, Standortentwicklung, Ausübung der Arbeitgeberfunktion, Sicherstellung des Informationsflusses am Standort, Veranstaltungsmanagement sowie die Unterstützung der Nachwuchsförderung in der Region. Dabei gilt es, die Informationsbedürfnisse nach Innen und Außen zu bedienen und eine qualifizierte Informationssammlung/-verarbeitung zur Abstimmung und Entscheidung von Maßnahmen vorzunehmen. Die Leitung des Standortes Mitte ist übergeordneter Ansprechpartner der Forschungsinstitute und Einrichtungen der Standorte Braunschweig, Göttingen, Hannover, Stade, Trauen und Cochstedt. 


Ihre Aufgaben sind: 

  • Sie erstellen und pflegen spezifische Standortentwicklungspläne
  • Sie entwickeln Prozesse in der strategischen Standortentwicklung weiter
  • Sie ermitteln und analysieren die Bedarfe der Einrichtungen und Institute am Standort Nord und bereisen diese dazu regelmäßig
  • Sie arbeiten eng mit verschiedenen Fachabteilungen zusammen und leiten Maßnahmen ein
  • Sie initiieren Projekte zum Thema Nachhaltigkeit und setzen die damit verbundenen Aktivitäten um
  • In Vertretung der Standortleitung bringen Sie sich in regionale und deutschlandweite Netzwerke ein
  • Sie entwickeln das regionale Stakeholdermanagement weiter


Wir bieten: 

  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten 
  • Vereinbarkeit von Job und Privatleben 
  • umfassendes Weiterbildungsangebot 
  • Jobticket 
  • Mitarbeiterrabatte


Das erwarten wir von Ihnen:

  • sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/ Master) der Fachrichtung Wirtschaftsgeographie, Betriebs- oder Volkswirtschaft, Stadt- und Regionalmanagement, Raumplanung oder einem anderen für die Tätigkeit relevanten Studiengang
  • langjährige Berufserfahrung
  • Qualitätsmanagement und Projektplanung sind für Sie keine Fremdwörter und Kenntnisse auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit sind vorhanden
  • Sie können von sich behaupten, organisationsfähig und eigeninitiativ zu sein
  • Sie verfügen über Kommunikationsgeschick – auch auf Englisch
  • Sie sind ein aufgeschlossener Teamplayer, der selbst in heißen Phasen einen kühlen Kopf behält
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrungen im Bereich Prozessoptimierung mit


Unser Angebot:

Das DLR steht für Vielfalt, Wertschätzung und Gleichstellung aller Menschen. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden im persönlichen und beruflichen Umfeld. Dafür stehen Ihnen unsere zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chancengerechtigkeit ist uns ein besonderes Anliegen, wir möchten daher insbesondere den Anteil von Frauen in der Wissenschaft und Führung erhöhen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.


Weitere Angaben:

Eintrittsdatum: sofort

Dauer: zunächst befristet auf 2 Jahre 

Beschäftigungsgrad: Vollzeit (Teilzeit möglich)

Vergütung: Je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung bis Entgeltgruppe 11 TVöD.

Kennziffer: 93946


Kontakt: 

Mark Schmidt Leitung des Standortes 

Tel.: 0531 295 2100





DLR - Helmholtz / Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt



Visit employer page


Deadline: 2024-07-31
Location: Germany, Braunschweig, Niedersachsen
Categories: business engineering, Economics,

Apply


Ads
CBS Cologne Business School GmbH


Universität der Bundeswehr München


Institute for Solar Energy Research in Hameln (ISFH)


Universität Leipzig


Helmholtz - Forschungszentrum Jülich GmbH


Leibniz Institute of Plant Genetics and Crop Plant Research (IPK)


SAL Silicon Austria Labs GmbH


Technische Universität Graz


AIT Austrian Institute of Technology


OTH - Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden


More jobs from this employer